15009_jason_stanley

Jason Stanley

Jason Stanley geb. 1969, ist Jacob-Urowsky-Professor für Philosophie an der Universität Yale. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Erkenntnistheorie, Themen der Linguistik, Kognitionswissenschaft und Sprachphilosophie sowie Theorie des Faschismus. Stanley ist der Autor von Know How, Languages in Context, Knowledge and Practical Interests, das mit dem Buchpreis der American Philosophical Association ausgezeichnet wurde, und How Propaganda Works, das den PROSE Award for Philosophy der Association of American Publishers erhielt. Er schreibt für die New York Times, die Washington Post, The Boston Review und The Chronicle of Higher Education. Stanley lebt mit seiner Familie in New Haven, Connecticut.

Bücher von Jason Stanley

Downloads zu Jason Stanley